Skip to main content

aktuelle Informationen/Nachrichten

Veranstaltungen

Abnahme der Glocken

Informationen zur Coronavirus Pandemie

Informationen und Handlungsempfehlungen

Wichtige Informationen und Handlungsempfehlungen zum Coronavirus finden Sie auf unserer Gemeide APP und auf der Homepage unter dem Punkt aktuelle Informationen/Nachrichten auf der linken Seite!

Wenn Sie unter der Suchfunktion folgende Stichwörter eingeben (Sollte es Ihnen mit der jeweiligen Stichworteingabe keine Auskunft anzeigen, gibt es aktuell keine Corona-Einschränkungen.) erhalten Sie Auskunft zu:

 

Information des DRK zur Notbetreuung der Kinder 

Stichwort DRK

Information zur Öffnung der Turnhallen (auch Mehrzweckhalle Dittersbach und Kegelbahn):                                                                                               

Stichwort Turnhallen

Information zur Öffnung der Bibliotheken im Stadtgebiet:

Stichwort Bibliotheken

alle Informationen zum Corona-Virus und Allgemeinverfügungen des Freistaates Sachsen:                  

Stichwort Pandemie

aktuelle Pressemitteilungen des Landratsamtes Mittelsachsen:

Stichwort Pressemitteilung

Informationen der EKM zur kommunalen Abfallentsorgung im Landkreis Mittelsachsen hinsichtlich Corona:

Stichwort EKM

Informationen für pflegende Angehörige - Coronavirus

Stichwort pflegende Angehörige

Informationen der Grundschule Frauenstein

Stichwort Grundschule Frauenstein

Informationen zum eingeschränkten Besucherverkehr in der Stadtverwaltung Frauenstein

Stichwort Besucherverkehr

 

 

 

 

 

 

Die neue Gemeinde-App - Kontakt einfach per Smartphone

Die Gemeinde-App ist ein komfortables Bindeglied zwischen Bürger und uns als Stadtverwaltung verfügt über ein intuitives Bedienungskonzept.
Neben Kontaktdaten der Stadtverwaltung, dem Abfallkalender, Informationen und einem Veranstaltungskalender haben Sie als Bürger die Möglichkeit, Mängel und Beschädigungen – wenn gewünscht gleich mit Foto und den dazugehörigen GPS-Daten – auf digitalen Weg an uns weiterzugeben.
Auch den Wahlschein können Sie dank der App digital und papierlos, ganz ohne Briefmarke oder den Gang zum Rathaus, beantragen.
Die Anwendung „Meine Gemeinde App“ können Sie sich kostenlos herunterladen.

 

 

Ihre Verwaltung geht moderne Wege - Elektronischer Empfangs- und Versandweg eröffnet!

Auf Grund gesetzlicher Anforderungen sind wir als Verwaltung verpflichtet, unseren Bürgern und Unternehmen elektronische Kommunikationswege anzubieten. Daher versenden wir seit April 2018 Bescheide, Mahnungen und allgemeine Anschreiben per E-POSTBRIEF. Die Zustellung erfolgt für Sie jedoch in gewohnter Art und Weise in den Briefkasten/in Papierform sofern Sie nicht selbst auch ein E-POST-Fach besitzen und die Zustellung auf elektronischem Wege konfiguriert haben. Sollte dem so sein und Sie wünschen dies nicht, wenden Sie sich bitte an Ihren E-POST Kundenservice oder ändern die entsprechenden Einstellungen in Ihrem E-POST Konto. Um Porto zu sparen besteht weiter die Möglichkeit zukünftig auch Ihre Schreiben an unsere E-POST Adresse stadt@frauenstein-erzgebirge.epost.de zu senden. Voraussetzung dafür ist ein eigenes privates E-POST-Kundenkonto. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.deutschepost.de/de/e/epost/privatkunden/faq-brief-fax.html#

 

Verbot von Verbrennen pflanzlicher Abfälle

Zukünftig dürfen Pflanzenabfälle nur in den dafür zugelassenen Anlagen oder Einrichtungen entsorgt werden!

Kauf regional - "Ich unterstütze meinen lokalen Händler"

Lokalhelden: Abhol- und Lieferservice, Onlineshops, Wertgutscheine

Stellenausschreibung der Stadt Frauenstein

Sachbearbeiter m/w/d im Einwohnermeldeamt

Die Stadt Frauenstein stellt ab 01.03.2022 eine/einen 

Sachbearbeiter  m/w/d

im Einwohnermeldeamt ein.

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • einen erfolgreichen Abschluss der Ausbildung des mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienstes beziehungsweise einer/eines Verwaltungsfachangestellten oder einer vergleichbaren Ausbildung
  • Kenntnisse des Kommunalverwaltungsrechtes sowie Kenntnisse des Pass-, Ausweis- und Melderecht einschließlich bundes- und landesrechtlicher Vorschriften sind von Vorteil
  • verbindliche Teilnahme am Grundseminar im Melde-, Personalausweis- und Passrecht an der Akademie für Staatsangehörigkeitsrecht und Meldewesen in Bad Salzschlirf wird im ersten Halbjahr erwartet
  • ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Flexibilität
  • Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung
  • eine selbstständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit
  • PC-Kenntnisse in den Programmen Microsoft Office, ggf. Kommunalsoftware, von Vorteil wären Kenntnisse des fachspezifischen adKOMM-Programm

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine vielfältige und interessante Tätigkeit
  • einen modernen und technisch gut ausgestatteten Arbeitsplatz
  • eine teamorientierte Arbeitsweise
  • flexible Arbeitszeiten
  • umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • selbständige Erledigung aller im Einwohnermeldeamt anfallender Arbeiten
  • Bearbeitung von Ausweis- und Passangelegenheiten
  • Bearbeitung von Angelegenheiten des Melderegisters gemäß Bundesmeldegesetz (BMG) (für SächsMR)
  • Bearbeitung von An-, Um- und Abmeldungen
  • Bearbeitung von Anträgen auf Führungszeugnisse
  • Führung des Melderegisters und Erteilung von Melderegisterauskünften und Bescheinigungen
  • Erstellen von Statistiken, die im Zusammenhang mit den Einwohnerdaten stehen
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung von Satzungen und Durchführung des Anzeige- und Genehmigungsverfahrens zur Anzeige von Satzungen gegenüber der Rechtsaufsichtsbehörde
  • Organisation und Durchführung von Wahlen aller Art
  • Sicherstellung der öffentlichen Bekanntmachungen einschl. Nachweisführung
  • Vertretung Allgemeine Verwaltung/Sekretariat für Postein- und Postausgang, Terminverwaltung, Telefondienst, Korrespondenz für Bürgermeister
  • weitere Verwaltungsarbeiten

 

Die Änderung der Tätigkeitsschwerpunkte bleibt jederzeit vorbehalten. Es wird daher auch die Bereitschaft zur Übernahme anderer Aufgabengebiete sowie von Sonderaufgaben erwartet. Der Besitz eines Führerscheins, Klasse B, ist von Vorteil.

 

Die Stelle ist vorläufig mit der Entgeltgruppe 6 des TVöD bewertet. Die Beschäftigung erfolgt in unbefristeter Teilzeitbeschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden.

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

 

Aussagefähige Bewerbungsunterlagen werden ab sofort bis zum 21.01.2022 in der:

 

Stadtverwaltung Frauenstein

z.H. Bürgermeister

Reiner Hentschel – persönlich –

oder elektronisch: bm@frauenstein.com

Markt 28

09623 Frauenstein

entgegen genommen.

Öffentliche Bekanntmachungen

Informationen über aktuelles Baugeschehen

Die Stadt Frauenstein beabsichtigt, im Jahr 2018 - 2020 entsprechend – Förderung von Vorhaben des ELER nach Richtlinie LEADER / 2014, folgende Vorhaben auszuschreiben und zu realisieren:

„Umbau und Sanierung FFW Gerätehaus zu einem Vereinshaus im ST Kleinbobritzsch“

Projektvorhaben Silbermannpfad

Projektvorhaben "8000er Blockline"

Sanierung/Erweiterung Trauerhalle Nassau

Erneuerung der Straßenbeleuchtung in Frauenstein, Stadtteil Burkersdorf nach RL LEADER 2014

Neugestaltung der Dauerausstellung "Gottfried-Silbermann-Museum" in Frauenstein

Ausstattung Dauerausstellung "Gottfried-Silbermann-Museum" in Frauenstein

Umnutzung und Sanierung des Wohn- und Geschäftshauses Markt 4 zum Gottfried-Silbermann-Museum mit Stadtinformation

Die Kommune Neuhausen beabsichtigt, im Jahr 2020 entsprechend - Förderung von Vorhaben des ELER nach Richtlinie LEADER / 2014, folgende Vorhaben auszuschreiben und zu realisieren:

Projektvorhaben "8000er Blockline" - hier: künstlerische Attraktionspunkte